Dienstag, 30. August 2016

Grundrezept: Rührteig

Variationsmöglichkeit 1: Mit Himbeeren und Schokoguss

Für eine 26er Springform brauchst du:
 
250g Butter
220g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier (M)
500g Mehl
1 Pck. Backpulver
170ml Milch
 
 
Heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
 
Verrühre die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker zu einer cremigen Masse und gib nach du nach auch die vier Eier hinzu.
 
Vermische das Mehl mit dem Backpulver und hebe es zusammen mit der Milch unter die Butter-Zucker-Mischung.
 
Verteile den fertigen Teig in einer mit Backpapier ausgelegten und eingefetteten Springform.
 
Der Kuchen kommt nun für etwa 25-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen.
 
Et voila: Fertig ist dein leckerer Vanille-Rührkuchen!
 
Lass ihn dir schmecken! :)

Variationsmöglichkeit 2: Mit Schokoraspeln