Montag, 21. März 2016

Black and White Cupcakes

 
Hallo ihr Lieben! :)
 
Nachdem ich euch am Samstag mit meinen Chocolate Chip Cookies bereits eine kleine Ostermitbringsel-Idee für eure Liebsten gezeigt habe, möchte ich euch heute ein Rezept vorstellen, welches ich dieses Jahr zu Ostern backen werde:
Double Chocolate Cupcakes!
 
Sie bestehen aus einem Brownieboden, werden mit einer weißen Schoko-Sahnecreme getoppt und schließlich mit leckeren Schokoeiern oder anderer Osterdekoration verziert.
- Mhmmm, ein Träumchen...!
 
Kalorien zählen? - Verboten!
 
Habt eine schöne Woche ♥
 
 
 
Für 12 Cupcakes brauchst du:
 
Brownie-Muffins:
250g Zartbitterschokolade
70g Butter
2 Eier (M)
170g brauner Zucker
Mark einer Vanilleschote
170g Mehl
60g gemahlene Haselnüsse
2-4 EL Joghurt
 
Topping
400 ml Sahne
4-6 EL San Apart (= spezielles Sahnesteif für Torten und Cupcakes)
200g weiße Kuvertüre, grob gehackt
 
Dekoration
Milka-Eier, Schoko-Bons, pastellfarbene Zuckerstreusel,...
 
 
Heize zunächst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
 
Schmelze die Zartbitterschokolade mit der Butter über einem Wasserbad und lasse die Schoko-Butter-Mischung ein wenig auskühlen.
 
Verquirle die Eier mit dem braunen Zucker und dem Vanillemark, bis eine helle, cremige Masse entsteht.
Rühre nun die Schoko-Butter-Mischung unter und gib nach und nach auch das Mehl und die gemahlenen Haselnüsse hinzu.
Jetzt fehlt nur noch der Joghurt, welchen du ebenfalls unterhebst.
 
 - Schon kann der Teig auf die Muffinformen verteilt werden! :)
 
Diese gibst du für etwa 30 Minuten in den Ofen und lässt die Muffins anschließend komplett auskühlen.
 
Nun ist das Topping an der Reihe:
 
Erhitze hierfür die Sahne in einem Kochtopf, nimm sie von der Herdplatte und löse die weiße Kuvertüre darin auf.
 
Stelle die Sahne-Schoko-Mischung nun - mit einer Frischhaltefolie abgedeckt - in den Kühlschrank.
 
Ist diese kalt, kannst du sie mit dem Sahnesteif nach Packungsbeilage aufschlagen.
 
Gib die fertige Sahnecreme in einen Spritzbeutel und verziere damit deine Muffins.
- Hast du keine Spritzbeutel zu Hause, kannst du die Creme auch mit einer kleinen Winkelpalette oder einem Messer auf den Muffins verteilen -
 
Jetzt fehlt nur noch die passende Dekoration, bei der deiner Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt sind!
 
Et voila: Fertig sind sie - deine Black & White Cupcakes! :)
 
Lass' sie dir schmecken ♥